Palästina

Verletzungen infolge der Bombardierung von Gebieten in Gaza und Rafah durch die Besatzung

Gaza (UNA/WAFA) – Israelische Besatzungsflugzeuge bombardierten am Sonntag im Morgengrauen Gebiete in Gaza-Stadt und Rafah.

Lokale Quellen berichteten, dass mehrere palästinensische Bürger unterschiedlich verletzt wurden, nachdem das Besatzungsflugzeug ein Haus im Viertel Tal Al-Sultan in Rafah im Süden des Gazastreifens angegriffen hatte.

Lokale Quellen berichteten außerdem, dass die Besatzungsflugzeuge einen gewaltsamen Angriff auf ein Haus westlich des Shuhada al-Shati-Platzes im Flüchtlingslager al-Shati westlich von Gaza-Stadt starteten. Die Besatzungsarmee sprengte mehrere Wohngebäude in der Stadt Al-Mughraqa nördlich des Nuseirat-Lagers im zentralen Gazastreifen.

Die israelischen Besatzungstruppen haben ihre Aggression gegen den Gazastreifen zu Land, zu Wasser und in der Luft seit dem 2023. Oktober 37,296 fortgesetzt und dabei den Tod von mehr als 85,197 Bürgern und die Verletzung von XNUMX weiteren Menschen zur Folge, eine unendliche Zahl von Tausenden von Opfern liegen immer noch unter den Trümmern.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen