Palästina

7 Märtyrer bei einem Besatzungsangriff auf ein Haus in Gaza-Stadt

Gaza (UNA/WAFA) – Sieben palästinensische Bürger kamen gestern Abend, Donnerstag, bei einem israelischen Besatzungsangriff auf Gaza-Stadt ums Leben.

Ein palästinensischer Korrespondent berichtete, dass die Besatzungskampfflugzeuge mit zwei Raketen ein Haus im Bereich der Al-Nafaq-Straße in Gaza-Stadt angegriffen hätten, was zum Tod von sieben Bürgern, darunter einer Frau und einem Kind, aus der Familie Al-Sheikh geführt habe in das Baptistenkrankenhaus der Stadt transportiert.

Die israelischen Besatzungstruppen haben ihre Aggression gegen den Gazastreifen zu Land, zu Wasser und in der Luft seit dem 2023. Oktober 37,232 fortgesetzt und dabei den Tod von mehr als 85,037 Bürgern und die Verletzung von XNUMX weiteren Menschen zur Folge, eine unendliche Zahl von Tausenden von Opfern liegen immer noch unter den Trümmern.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen