PalästinaBekämpfung von Fehlinformationen in den Medien

Die Aggression der Besatzung gegen Gaza geht in ihren 250. Tag und hinterlässt Dutzende Märtyrer und Verwundete

Gaza (UNA/WAFA) – Die israelische Aggression gegen den Gazastreifen hat ihren 250. Tag erreicht und Dutzende Märtyrer und Verwundete sowie weitreichende Zerstörungen an den Häusern, wirtschaftlichen Einrichtungen und der Infrastruktur der Bürger hinterlassen.

 Bei den jüngsten Ereignissen gab der Rote Halbmond den Tod von sechs Bürgern bekannt, als Besatzungsflugzeuge ein Haus der Familie Azzam in der Nähe der Al-Abrar-Moschee im Viertel Al-Zaytoun südöstlich von Gaza-Stadt bombardierten..

Israelische Artillerie bombardierte große Gebiete in der Mitte und westlich von Rafah: das Al-Shaboura-Lager, das Al-Balad-Gebiet, die Umgebung des Kreisverkehrs Zoroub und Tal Zoroub, wobei zahlreiche Bürger, darunter Kinder und Frauen, starben und verletzt wurden .

Heute früh im Morgengrauen starben sieben Bürger bei einem israelischen Raketenangriff, der auf ein Haus der Familie Al-Fayoumi im Viertel Al-Shujaiya östlich von Gaza-Stadt zielte. Sie wurden in das Al-Baptist-Krankenhaus gebracht die Stadt..

Bei einem israelischen Bombenanschlag auf ein Haus im Viertel Al-Nasr nördlich der Stadt Rafah im südlichen Gazastreifen wurden ein Kind getötet und mehrere Bürger verletzt. Er erreichte das Nasser-Krankenhaus in der Nachbarstadt Khan Yunis .

Luftangriffe eines israelischen Kampfflugzeugs zielten auf das Zentrum von Gaza-Stadt, während Artilleriebeschuss auf die Umgebung des neuen Lagers nördlich von Nuseirat, südöstlich des Maghazi-Lagers im zentralen Gazastreifen und die östlichen Gebiete der Stadt Khan Yunis im Gazastreifen zielte südlich des Streifens..

Die Artillerie der Besatzungsarmee bombardierte auch die Umgebung von Khirbet Al-Adas, den Lagern Al-Shaboura, Yabna und dem Viertel Tal Al-Sultan in der Stadt Rafah südlich des Gazastreifens.

Dutzende Bürger wurden in den letzten 24 Stunden durch Angriffe der israelischen Besatzungsarmee auf verschiedene Gebiete im Gazastreifen gemartert und verletzt.

Die Besatzungsarmee verübte drei Massaker an Familien im Gazastreifen, darunter 40 Märtyrer und 120 Verletzte in Krankenhäusern, wodurch sich die Zahl der Aggressionen gegen Gaza seit dem 37164. Oktober 84832 auf 2023 Märtyrer und XNUMX Verletzte erhöhte.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen