Palästina

Dutzende Märtyrer und Verwundete bei den anhaltenden Besatzungsbombardierungen verschiedener Gebiete des Gazastreifens

Gaza (UNI/WAFA) – Dutzende palästinensische Bürger wurden heute, Mittwoch, getötet und andere verletzt, nachdem die Besatzung verschiedene Gebiete des Gazastreifens bei der andauernden Aggression den 229. Tag in Folge bombardiert hatte.

Ein palästinensischer Korrespondent berichtete, dass die Artillerie der israelischen Besatzungsarmee mehrere Granaten auf die Häuser von Bürgern im Viertel Tal al-Hawa südwestlich von Gaza-Stadt abgefeuert habe und eine Reihe von Bürgern verletzt und in das Baptistenkrankenhaus der Stadt gebracht worden seien..

Er wies darauf hin, dass die Leichen von sechs Märtyrern und sechs Verwundeten geborgen wurden, nachdem ein Raketenangriff eines israelischen Kampfflugzeugs ein Haus der Familie Abu Zaida im Al-Faluga-Gebiet in Jabalia nördlich des Gazastreifens getroffen hatte.

Bei der Bombardierung einer „Kaserne“ in der Nähe von Terence al-Baba, in der Vertriebene in der Stadt Al-Zawaida im zentralen Gazastreifen untergebracht waren, kamen zehn Bürger ums Leben und weitere wurden verletzt in das Al-Aqsa Martyrs Hospital in der Nachbarstadt Deir Al-Balah verlegt.

Israelische Kampfflugzeuge starteten einen Angriff auf das Viertel Al-Zaytoun südöstlich von Gaza-Stadt, wobei mindestens zwei Märtyrer starben und mehrere Verwundete in das Baptistenkrankenhaus der Stadt gebracht wurden..

Die Artillerie der israelischen Besatzungsarmee feuerte Granaten auf die südlichen und nördlichen Gebiete von Gaza-Stadt sowie auf das östliche Gebiet des Nuseirat-Lagers im zentralen Gazastreifen.

Mehrere Bürger wurden verletzt, als israelische Kampfflugzeuge ein Haus der Familie Farhat in Tal Al-Sultan westlich der Stadt Rafah südlich des Gazastreifens bombardierten. Sie wurden in das Kuwait Specialized Hospital westlich der Stadt gebracht..

Der israelische Artilleriebeschuss erneuerte sich im Zentrum und östlich der Stadt Rafah, und israelische Quadrocopter-Drohnen eröffneten das Feuer auf verschiedene Gebiete im Viertel Tal Al-Sultan westlich der Stadt Rafah im südlichen Gazastreifen sowie Luftangriffe von dort aus Ein israelisches Kampfflugzeug zielte auf das Zentrum der Stadt Rafah..

Die israelische Besatzung hat ihre Aggression gegen den Gazastreifen zu Lande, zu Wasser und in der Luft seit dem siebten Oktober letzten Jahres fortgesetzt und dabei den Tod von 35,647 Menschen zur Folge, von denen die meisten Kinder und Frauen waren, und die Verletzten von 79,852, eine Unendlichkeit Maut, da Tausende von Opfern immer noch unter den Trümmern liegen.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen