Palästina

In den letzten 24 Stunden verübte die Besatzung neun Massaker im Gazastreifen und forderte 9 Märtyrer.

Gaza (UNA/WAFA) – Die israelischen Besatzungstruppen verübten in den letzten 9 Stunden neun Massaker an Familien im Gazastreifen, bei denen 107 Märtyrer getötet und 145 verletzt wurden..
Medizinische Quellen berichteten, dass die Zahl der Märtyrer seit Beginn der Aggression im Gazastreifen am 29092. Oktober letzten Jahres auf 29092 und die Zahl der Verletzten auf XNUMX gestiegen sei.

Dieselben Quellen erklärten, dass eine Reihe von Opfern immer noch unter Trümmern und auf den Straßen liegen, da die Besatzung es unmöglich macht, sie von Krankenwagen und Zivilschutz zu erreichen.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen