Umwelt und Klima

Premierminister von Schottland: „COP28“ vereint globale Bemühungen zur Bewältigung der Auswirkungen des Klimawandels

Dubai (UNA/WAM) – Hamzah Yousuf, Premierminister von Schottland, betonte die Bedeutung der Aktivitäten der achtundzwanzigsten Sitzung der Konferenz der Vertragsparteien des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (COP28) für die Verwirklichung globaler Bemühungen Ziel ist es, den Auswirkungen und Folgen des Klimawandels entgegenzuwirken.

Youssef sagte in Erklärungen gegenüber der Emirates News Agency, WAM, am Rande der COP28-Aktivitäten: „Wir waren vor zwei Jahren Gastgeber der COP26 in Glasgow und waren die erste Regierung in der nördlichen Welt, die ihr Engagement für die Finanzierung des Globalen Klimafonds bestätigt hat.“ , und wir haben die internationale Gemeinschaft aufgefordert, sich für diesen Fonds zu engagieren.“

Er drückte seine Freude darüber aus, bei der Eröffnung der COP28 eine Einigung zur Finanzierung des Globalen Klimafonds erzielt zu haben, die die Rolle der VAE und der Präsidentschaft der COP28 sowie ihre Pionierleistungen in dieser Hinsicht bestätigt, und wünschte der Präsidentschaft der Konferenz viel Erfolg dabei unermüdliche Bemühungen.

Er betonte die Notwendigkeit, sich derzeit darauf zu konzentrieren, wie der Globale Klimafonds unter Beteiligung verschiedener Länder der Welt mobilisiert werden kann, und betonte, wie wichtig es sei, sicherzustellen, dass die dem Fonds zugewiesenen Mittel gerecht und gerecht für alle verteilt werden damit die Schuldenlast vieler Länder im globalen Süden nicht noch größer wird.

Er wies darauf hin, dass kollektives Handeln eine wichtige Voraussetzung zur Bewältigung der Klimakrise und zur Bewältigung der verheerenden Auswirkungen des Klimawandels sei, und fügte hinzu: „Wir werden nicht in der Lage sein, die dringenden Bedürfnisse und erwarteten Aufgaben zu erfüllen, ohne so zusammenzuarbeiten und zu kooperieren, wie wir es tun.“ Wir haben nicht genug Zeit, uns individuell für einen gerechten Übergang zur Klimaneutralität einzusetzen.“

Er betonte, wie wichtig es sei, eine Vereinbarung zur Umstellung auf erneuerbare Energien zu treffen, und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass dies bei den Diskussionen auf der COP28 erreicht werde.

Der Premierminister Schottlands sandte eine Botschaft an die Welt, in der es darum ging, angesichts der zunehmenden Auswirkungen des weltweiten Klimawandels dringend zu handeln und schnelle Maßnahmen zum Schutz der Menschheit zu ergreifen, und betonte die Notwendigkeit, dringend Maßnahmen zu ergreifen, um den ärmsten Ländern zu helfen, die am meisten leiden vor den Auswirkungen des Klimawandels zu schützen und einen gerechten Übergang zu erneuerbaren Energien zu beschleunigen.

Er wies darauf hin, dass die VAE zahlreiche Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels ergreifen, und verwies auf ihre Pionierleistungen im Bereich der erneuerbaren Energien durch riesige Projekte und große Unternehmen wie „Masdar“.

Der schottische Premierminister sagte: „Wir freuen uns darauf, uns im Rahmen der COP28 mit anderen auszutauschen und mehr über die Fortschritte zu erfahren, die sie auf dem Weg zur Klimaneutralität gemacht haben, unsere Erfolge im Bereich der Nachhaltigkeit zu präsentieren und durch effektive Dialoge und nützliche Diskussionen über Klimaschutzmaßnahmen zu kommunizieren.“ .“

Er fügte hinzu, dass „COP28“ es der schottischen Regierung ermöglicht, ihre internationalen Beziehungen zu stärken und Partnerschaften aufzubauen, und erklärte, dass die bestehenden Beziehungen und Partnerschaften Schottlands in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen wichtigen Teil seiner Verbindung mit der schottischen Gemeinschaft im Ausland darstellen.

Er wies darauf hin, dass die führenden schottischen Unternehmen im Bereich Klimaneutralitätstechnologien an der Vertragsstaatenkonferenz (COP28) teilnehmen, um Schottlands Position auf globaler Ebene zu stärken, da dies eine günstige Gelegenheit sei, Investitionen in strategische Sektoren für Klimaneutralität anzuziehen Schottland, einschließlich des Sektors der erneuerbaren Energien.

  (Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen