Wissenschaft und Technik

Der Irak verzeichnet 3346 neue Corona-Fälle und 1888 Fälle haben sich erholt

Bagdad (UNA) – Das irakische Ministerium für Gesundheit und Umwelt gab heute, Freitag, die Registrierung von 3346 neuen Fällen des neu auftretenden Coronavirus als Teil der täglichen epidemiologischen Situation der aufkommenden Corona-Pandemie im Irak bekannt. Das Ministerium gab in einer von der irakischen Nachrichtenagentur (INA) veröffentlichten Erklärung an, dass 1888 Genesungsfälle und 70 Todesfälle registriert worden seien. Die Gesamtzahl der Coronavirus-Infektionen im Irak erreichte 124609, während die Gesamtzahl der Genesenen 87434 und die Gesamtzahl der Todesfälle 4741 betrug. (Ende) pg/h p

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen