Radio- und Fernsehgewerkschaft der Organisation für Islamische ZusammenarbeitKultur und KunstIslamische WeltSaudisches Medienforum 3

Amr Al-Laithi unterzeichnet ein Kooperationsprotokoll zwischen Islamic Cooperation Radios and Televisions und Arabsat

Riad (UNA) – Dr. Amr Al-Laithi, Präsident der Radio- und Fernsehunion der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, unterzeichnete am Montagabend ein Kooperationsprotokoll mit Ingenieur Al-Humaidi Al-Anazi, Vorsitzender von Arabsat.

Das Protokoll beinhaltet die Unterstützung der Zusammenarbeit in vielen Bereichen von gemeinsamem Interesse und dass Arabsat das Fernsehfestival unterstützen und sponsern wird, das in Kürze von der Islamic Cooperation Radio and Television Union veranstaltet wird.

Dr. Amr Al-Laithi drückte seine Freude über die Unterzeichnung des Protokolls aus und betonte, dass es sich um eine der wichtigsten und größten Vereinbarungen handele, die die Gewerkschaft mit einer großen und traditionsreichen Institution, der „Arabsat Company“, unterzeichnet habe. Wir freuen uns darauf Wir gründen und organisieren ein großes Fernsehfestival und profitieren dabei von der großen Expertise von Arabsat auf diesem Gebiet, da Arabsat für die Unterstützung verantwortlich ist. Wir sponsern das Festival und möchten Arabsat auch in den 57 arabischen und afrikanischen Ländern bekannt machen.

Ingenieur Al-Hamidi Al-Anazi, Präsident von Arabsat, lobte seinerseits das Kooperationsprotokoll und Dr. Amr Al-Laithi, Präsident der Union, als strategischen Partner und sagte: Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den Bereichen Medien und Ausbildung und Ingenieurwissenschaften. Um einen qualitativ hochwertigen Zugang zu den 57 Ländern zu gewährleisten, die der Islamic Cooperation Radio and Television Union angeschlossen sind.

Die Unterzeichnung des Protokolls erfolgt am Rande der Teilnahme der Radio- und Fernsehunion der Organisation für Islamische Zusammenarbeit unter der Leitung von Dr. Amr Al-Laithi an der Zukunft der Medienausstellung „FOMEX“ in Riad.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen