Kultur und Kunst

In Wirklichkeit nicht hinter der Leinwand. Bin Musaed, Al-Sheikh und Al-Ibrahim befinden sich unter der Kuppel des Saudi Media Forum

Riad (UNA) – Jedes Mal, wenn neue und traditionelle Medien eine Folge ankündigen, in der große saudische Medien- und Unterhaltungsproduzenten zu Gast sind, vereinbaren viele Leute einen Termin für die Live-Übertragung der Folge, und andere neigen dazu, sich Zeit zu nehmen, um die Folge nach der Sendung anzusehen Eine der Bewerbungen erreicht Zuschauerzahlen. Die Anzahl der Episoden ist auf 6 Slots begrenzt und die Anzahl der Teilnehmer ist unbegrenzt, aber der neue Termin, an dem Seine Königliche Hoheit Prinz Abdul Rahman bin Musaed, Seine Exzellenz, der Vorstandsvorsitzende, zusammenkommen werden der Direktoren der General Entertainment Authority, Turki Al-Sheikh, und Al-Waleed Al-Ibrahim mit ihren Fans wird dieses Mal in der Zeit vom 20. bis 21. Februar unter der Kuppel des Saudi Media Forum Realität sein.

Das Forum und die Saudis müssen damit rechnen, dass die größte saudische Medienveranstaltung im Nahen Osten die wichtigsten Medien- und Unterhaltungsmacher der Region zusammenbringt, die den Unterhaltungs-, Kultur- und Mediengeschmack in der Hauptstadt geprägt haben der arabischen Entscheidungsfindung und bietet Fachleuten und Interessierten die Möglichkeit, sie persönlich zu treffen und ihnen zuzuhören, eine Bestätigung der saudischen Medienmacht, die oft den Geschmack der Araber prägte, ohne dass irgendjemand praktisch mit ihnen konkurrieren konnte oder in den Medien.

In mehr als 30 Sitzungen zielt das Saudi Media Forum darauf ab, Kommunikationsbrücken mit allen spezialisierten Medieninstitutionen zu bauen, um das Qualitätsniveau der Medien- und Unterhaltungsindustrie zu steigern und sie dazu zu bringen, mit den neuesten, sich ständig verändernden Technologien Schritt zu halten. Zusätzlich zur Entwicklung der saudischen Medienindustrie und zur Stärkung der Position des Königreichs in den Medien. In einer Welt, die Gestalt annimmt.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen