Kultur und Kunst

Die King Salman International Academy for the Arabic Language ermöglicht die Anmeldung zum Sprachtest (Hamza).

Riad (UNA) – Die King Salman International Academy for the Arabic Language hat den ersten Schritt zur Messung des Niveaus der arabischen Sprache für Nicht-Muttersprachler eingeleitet, indem sie die Anmeldung zum ersten Test der Arabisch-Sprachtests (Hamza) ermöglicht hat.

Der Komplex kündigte an, dass der Test am 17. Februar 2024 in zwei Formaten stattfinden werde: „persönlich“ für Personen innerhalb des Königreichs Saudi-Arabien und „virtuell“ für Personen außerhalb des Königreichs, und wies darauf hin, dass eine Registrierung für den Test erfolgen könne über folgenden Link: https://form.ksaa.gov.sa/ic/builder/rt/hamzatest_1_0/live/webApps/regapp/

Der „Hamza“-Test ist ein standardisierter Computertest, der die arabischen Sprachkompetenzen von Nicht-Muttersprachlern bei der Anwendung der vier Sprachfertigkeiten (Leseverständnis, Hörverständnis, Schreiben und Sprechen) misst.

Der Test wurde in Übereinstimmung mit dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) aufgebaut und misst Niveaus von (A2) bis (C1).

Der Test zielt darauf ab, die Position der arabischen Sprache und ihren wissenschaftlichen Status auf lokaler, regionaler und globaler Ebene zu stärken und einen anerkannten globalen Standard für die sprachlichen Kompetenzen von Lernenden der arabischen Sprache für Nicht-Arabisch-Sprecher zu etablieren und darüber hinaus wertvolle Erkenntnisse zu liefern an Universitäten und Institute, die die arabische Sprache unterrichten, um das Niveau der Sprachkenntnisse ihrer Studenten zu ermitteln, die nicht Arabisch sprechen.

Im vergangenen Dezember startete die Akademie das Projekt „Testing Linguistic Competencies for Academic Purposes“ (Hamza); Dies steht im Einklang mit seiner Rolle bei der Verbesserung des Status der arabischen Sprache weltweit und der Erreichung der Ziele des Human Capacity Development Program, einem der Programme zur Verwirklichung der Saudi Vision 2030, das darauf abzielt, die Präsenz der arabischen Sprache zu verbessern unterstützen Sie dessen Verbreitung und Nutzung.

Es ist bemerkenswert, dass der Start des Tests durch den Komplex seine strategische Mission bestätigt, die Brücken der Zusammenarbeit zwischen ihm und den Behörden, die sich mit dem Arabischunterricht für Nicht-Muttersprachler von außerhalb des Königreichs Saudi-Arabien befassen, zu erweitern und seine Investitionsmission zu stärken an Möglichkeiten, der arabischen Sprache zu dienen, ihre Integrität zu bewahren, sie mündlich und schriftlich zu unterstützen, ihre Position weltweit zu stärken und den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. und die Erleichterung des Lehrens und Lernens innerhalb und außerhalb des Königreichs.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen