Kultur und Kunst

Die Saudi Press Agency unterzeichnet eine Kooperationsvereinbarung mit der russischen Nachrichtenagentur „Sputnik“.

Moskau (UNA/SPA) – Die saudische Presseagentur hat heute in Moskau ein Kooperationsabkommen mit der russischen Nachrichtenagentur „Sputnik“ unterzeichnet, um eine professionelle Zusammenarbeit im Bereich des Medien- und Informationsaustauschs sowie im Zusammenhang mit der Organisation gemeinsamer Medien zu entwickeln Veranstaltungen und Aktivitäten während der Arbeit des Saudi-Russischen Komitees. Gemeinsame Sitzung auf seiner achten Tagung.

Der Leiter der saudischen Presseagentur, Fahd bin Hassan Al Oqran, würdigte diese Partnerschaft, die dazu beitragen werde, die gemeinsame Medienkooperation zwischen beiden Seiten zu stärken und von den gesammelten Erfahrungen zu profitieren, um die Unterstützung und Entwicklung des professionellen Aspekts zu verbessern und den Umfang der Verbreitung, der sich aus dem Verständnis und der Annäherung zwischen den beiden befreundeten Völkern ergibt, und drückt damit sein Streben nach einer fruchtbaren Zusammenarbeit und Weitergabe aus. Wissen, das den Medienbereichen zwischen den beiden Agenturen dient.

Al-Aqran betonte, dass diese strategische Zusammenarbeit im Rahmen des Status erfolgt, den diese beiden Medieninstitutionen auf regionaler und internationaler Ebene genießen, und den Wunsch beider Seiten widerspiegelt, die Zusammenarbeit auf der Grundlage der bilateralen Beziehungen, die das Königreich Saudi-Arabien verbinden, zu verbessern Arabien und der Bundesrepublik Russland, was darauf hindeutet, dass diese Zusammenarbeit dazu beitragen wird, dass die beiden Agenturen Zugang zu Informationen und Entwicklungen bei Ereignissen in den beiden befreundeten Ländern haben.

Der Leiter der saudischen Presseagentur erklärte, dass „SPA“ im Rahmen seiner Mitgliedschaft in der Föderation Arabischer Nachrichtenagenturen (FANA) und der Union der Nachrichtenagenturen der Organisation Islamischer Kooperationsländer (UNA) danach strebe zu einer der drei wichtigsten internationalen Nachrichtenorganisationen in der arabischen Welt werden, ihre Zusammenarbeit ausbauen und ihre Medienpartnerschaften erweitern, einschließlich einer größeren geografischen Verbreitung, einer Erweiterung ihres Fachwissens und eines Erfahrungstransfers angesichts der Entwicklung und Vielfalt der Medien in seinen Mitteln und Techniken.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen