Kultur und Kunst

Emir-Abdelkader-Moschee.. Ein architektonisches Meisterwerk und ein Spiegel der algerischen Identität

Konstantin (INA) – Die Emir-Abdelkader-Moschee in der Stadt Konstantin (430 km östlich von Algier) gilt als eines der wichtigsten religiösen und wissenschaftlichen Leuchtfeuer auf dem afrikanischen Kontinent und als Meisterwerk, das levantinische und maghrebische Architektur vereint gilt als Spiegel der algerischen nationalen Identität. Die Prinz-Abd-al-Qadir-Moschee (ein algerischer politischer und militärischer Pionier 1808-1883 und Gründer des modernen algerischen Staates) spielt eine herausragende Rolle bei der Verbreitung der Rechtswissenschaften und der islamischen Berufung. Seit ihrer Eröffnung vor 20 Jahren hat die Moschee die berühmtesten Scheichs und Prediger der islamischen Welt angezogen, angeführt von Scheich Muhammad al-Ghazali (1917-1996, ägyptischer islamischer Gelehrter und Denker), Scheich Muhammad Saeed Ramadan al-Bouti ( 1929-2013, ein syrischer Gelehrter mit Spezialisierung auf islamische Wissenschaften), Scheich Yusuf al-Qaradawi (von sunnitischen Gelehrten) und der bekannte saudische Prediger Ayed al-Qarni, der Unterricht in der Moschee gab und die Ausbildung von Hunderten überwachte Studenten. Abdallah Boukhalkhal, Dekan der Prince Abdelkader Islamic University, sagte: Der Bau der Moschee geht auf die ersten Jahre nach der Unabhängigkeit Algeriens (5. Juli 1962) zurück, als der verstorbene algerische Präsident Houari Boumediene beschloss, 1969 mit dem Bau zu beginnen. Boukhalkhal fügte hinzu: Boumediene traf seine Entscheidung, nachdem er eine Gruppe von Entwürfen einer großen Anzahl arabischer und westlicher Architekten gesehen hatte, bevor er sich für den Entwurf des ägyptischen Ingenieurs Mustafa Moussa entschied, der für die algerische Präsidentschaft arbeitete. Er fuhr fort, im Jahr 1984 wurde die mit der Moschee verbundene Islamische Universität eingeweiht, und die Übergabe der Moschee für die Gläubigen verzögerte sich bis 1994. Urbanisierungsspezialisten klassifizieren die Prinz-Abdul-Qadir-Moschee, die sich über eine Fläche von 13 Hektar erstreckt, aufgrund ihrer markanten geometrischen Form als einzigartiges architektonisches Wahrzeichen der islamischen Welt, da sie von zwei jeweils 107 Meter hohen Minaretten überragt wird. und eine über 65 Meter hohe Kuppel. Darüber hinaus seine Lage, wie sie von überall in der Stadt Constantine zu sehen ist, ganz zu schweigen von den technischen Entwürfen, die sie von innen und außen schmücken. Im Inneren der Moschee können etwa 19 männliche und weibliche Gläubige untergebracht werden, zusätzlich zu der Außenarena, die Tausende von Gläubigen aufnehmen kann. Die Moschee hat fünf Türen, die in ihr Inneres führen, das von einer wunderbaren orientalischen und marokkanischen Architektur geprägt ist, in deren Mitte Säulen aus hochwertigem Marmor und edlem Holz stehen, die mit Edelsteinen verziert und von Bögen durchsetzt sind die Sonnenlicht durch ihre Glasfenster hereinlassen, in denen sich die Farben des Spektrums vermischen, zusätzlich zu der Plattform, die der marokkanische König, der verstorbene Hassan II., ein Geschenk an Algerien vor der Eröffnung der Moschee, präsentierte. Die Moschee umfasst eine aus sieben Abteilungen bestehende Koranschule, an der jährlich Hunderte von Auswendiglernenden des Heiligen Korans und Spezialisten für Interpretation ihren Abschluss machen. In Bezug auf die humanitären Dienste, die sie leistet, sagte Hajj Ibrahim, Leiter des Moscheekomitees: Die Moschee spielt eine wichtige Rolle im humanitären Aspekt, da das darin tätige Komitee das ganze Jahr über und bei religiösen Anlässen Hunderte finanzielle Spenden sammelt bedürftige und arme Familien werden durch Zuschüsse versorgt, wie Waisenkinder und bekleidete Bedürftige, besonders an Feiertagen. Neben der Rolle, die die Moschee spielt, nimmt auch die ihr angegliederte Islamische Universität, die 1984 eingeweiht wurde, eine herausragende Stellung ein, da Tausende von algerischen Studenten und andere aus verschiedenen arabischen und afrikanischen Ländern jährlich in verschiedenen verwandten Disziplinen ihren Abschluss machen die islamische Religion und die Scharia.

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen