Hajj und UmrahHadschberichte für das Jahr 1445 n. Chr

„Allgemeine Behörde für Statistik“: Die Gesamtzahl der Pilger für die Hadsch-Saison 1445 n. Chr. erreichte (1,833,164) männliche und weibliche Pilger.

Arafat (UNA/SPA) – Die General Authority for Statistics gab heute bekannt, dass die Gesamtzahl der Pilger in diesem Jahr 1445 n. Chr. (1,833,164) Pilger erreichte, darunter (1,611,310) Pilger, die von außerhalb des Königreichs über verschiedene Häfen kamen, während die Zahl der inländischen Pilger erreichten (221,854) Pilger, sowohl Bürger als auch Einwohner.

Die Behörde gab in ihren statistischen Ergebnissen für den diesjährigen Haddsch an, dass die Zahl der männlichen Pilger an der Gesamtzahl der Pilger im In- und Ausland (958,137) Pilger erreichte, während die Zahl der weiblichen Pilger an der Gesamtzahl der Pilger bei lag In- und Ausland erreichten (875,027) Pilger.

In Bezug auf die Statistik der Pilger, die von außerhalb des Königreichs kommen, erklärte die Behörde, dass der Anteil der Pilger aus arabischen Ländern (22.3 %) betrug, während der Anteil der Pilger aus anderen asiatischen Ländern als den arabischen Ländern (63.3 %) betrug Der Anteil der Pilger aus anderen afrikanischen Ländern als den arabischen Ländern erreichte (11.3 %), während der Anteil der Pilger aus europäischen, amerikanischen, australischen und anderen nicht klassifizierten Ländern (3.2 %) erreichte.

Was die Ankunftsmethoden von Pilgern von außerhalb des Königreichs betrifft, so kamen (1,546,345) Pilger über Flughäfen an, während (60,251) Pilger über Landhäfen und (4,714) Pilger über Seehäfen ankamen.

Es ist bemerkenswert, dass sich die Generalbehörde für Statistik bei der Veröffentlichung statistischer Daten und Indikatoren für die Haddsch-Saison 1445 n. Chr. / 2024 n. Chr. auf Daten aus Verwaltungsaufzeichnungen stützte und diese als Hauptdatenquelle betrachtete, die in allen Aufzeichnungsdaten von enthalten ist staatliche und private Einrichtungen, die sich mit der Betreuung der Gäste Gottes befassen. Auf die Verwaltungsunterlagen dieser Behörden wird zurückgegriffen, um Hajj-Daten in einer einheitlichen Form bereitzustellen, die eine Reihe von Elementen umfasst, als Erweiterung des in den letzten drei Jahren verfolgten statistischen Ansatzes. Das Hajj Statistics Bulletin zeigt die Gesamtzahl der Pilger. und ihre Verteilung nach Geschlecht, Nationalität und Ankunftsart.

Es sei darauf hingewiesen, dass die General Authority for Statistics die einzige offizielle statistische Referenz für statistische Daten und Informationen im Königreich Saudi-Arabien ist. Sie führt alle statistischen Arbeiten durch und überwacht den statistischen Sektor zusätzlich zur Konzeption und Durchführung von Felderhebungen. Durchführung statistischer Studien und Forschung, Analyse von Daten und Informationen sowie aller Dokumentationsarbeiten. Bewahrung von Informationen und statistischen Daten, die alle Aspekte des Lebens im Königreich Saudi-Arabien aus seinen vielfältigen Quellen abdecken, Aufzeichnung, Tabellierung, Analyse und Extraktion statistische Indikatoren.

Bei dieser Gelegenheit sprach der Vorsitzende der Generalbehörde für Statistik, Dr. Fahd bin Abdullah Al-Dosari, in seinem Namen und im Namen aller Mitarbeiter der Behörde dem Hüter der beiden Heiligen Moscheen, König, Dank und Anerkennung aus Salman bin Abdulaziz Al Saud und Prinz Mohammed bin Salman bin Abdulaziz Al Saud, dem Kronprinzen und Premierminister, für alle Mittel, die den Gästen des Allerbarmers Trost geboten haben, und der Bitte an Gott, allen Regierungen Erfolg zu gewähren Agenturen im Königreich, die den Pilgern des Heiligen Hauses Gottes hervorragende Dienste leisten, den Haddsch der Pilger annehmen und sie wohlbehalten in ihre Familien, Häuser und Heimatländer zurückbringen.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen