Hajj und UmrahHadschberichte für das Jahr 1445 n. Chr

Der Botschafter des Königreichs in Jordanien verabschiedet sich von den ersten Gästen des Hüters der beiden Heiligen Moscheen, Pilgern des Staates Palästina

Amman (UNA/SPA) – Der Botschafter des Hüters der beiden Heiligen Moscheen in Jordanien, Nayef bin Bandar Al-Sudairi, verabschiedete sich heute am Queen Alia International Airport von der ersten Gruppe Gäste des Hüters der beiden Heiligen Moscheen, Pilger des Staates Palästina, einschließlich der Familien der Märtyrer, Gefangenen und verwundeten Palästinenser und ihrer Familien, insgesamt 1000 männliche und weibliche Pilger.

Botschafter Al-Sudairi sagte, dass dieser Empfang einen guten Einfluss auf die Seelen unserer Brüder habe und dass die palästinensischen Pflichtmärtyrer, Gefangenen und Verwundeten diese väterliche Aufmerksamkeit meines Herrn, des Hüters der beiden Heiligen Moscheen, König Salman bin Abdulaziz, verdienen Al Saud und mein Herr, der Kronprinz und Premierminister, Prinz Mohammed bin Salman bin Abdulaziz Al Saud. Dies ist Teil der kontinuierlichen und großzügigen Unterstützung der Regierung des Königreichs für den Dienst am Islam und den Muslimen im Allgemeinen und dem brüderlichen palästinensischen Volk im Besonderen.“

Er fügte hinzu: „Die palästinensischen Brüder genießen die Aufmerksamkeit des Hüters der beiden Heiligen Moscheen und des treuen Kronprinzen, und das hat dieses Land seit seiner Gründung durch König Abdulaziz Al Saud getan – möge Gott ihm gnädig sein.“ .“

Er erklärte, dass diese Geste gegenüber den Pilgern Palästinas, die jedes Jahr auf Kosten des Hüters der beiden Heiligen Moscheen aufgenommen werden, die Tiefe der Beziehungen bestätige, die der Hüter der beiden Heiligen Moscheen mit seinem palästinensischen Volk unterhält.

Er sagte: „Es besteht kein Zweifel, dass diese Initiative Teil einer Reihe von Wohltätigkeitsinitiativen des Hüters der beiden Heiligen Moscheen ist, die den Muslimen auf der ganzen Welt dienen, und die erhabene Botschaft bestätigt, die das Königreich im Dienste des Islam, der Muslime und des Islamischen trägt.“ Heiligtümer, zu denen Muslime das ganze Jahr über aus der ganzen Welt kommen und die dank Gott, dem Allmächtigen, verlassen wurden. Es hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf die Herzen der Muslime auf der ganzen Welt.

Botschafter Al-Sudairi betonte die Bereitschaft der Regierung des Königreichs Saudi-Arabien, die Bestrebungen des Hüters der beiden Heiligen Moscheen zu erfüllen, indem er den Pilgern dient und ihnen vom Zeitpunkt ihrer Ankunft im Königreich bis zu ihrer Abreise und Ankunft Komfort bietet sicher und beruhigt in ihr Land reisen.
Im Gegenzug würdigten die palästinensischen Pilger die Unterstützung des Königreichs Saudi-Arabien für das Volk und die palästinensische Sache.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen