Hajj und Umrah

Die VAE verteilen eine Viertelmillion Mahlzeiten an die Pilger

Dubai (INA) – Das Emirati Pilgrim Affairs Office begann im Namen des Erbauers und Gründers der VAE, des verstorbenen Sheikh Zayed bin Sultan, so Gott will, mit der Verteilung von etwa einer Viertelmillion Mahlzeiten an die Pilger des Heiligen Hauses Gottes. Der Leiter des Büros, Muhammad al-Mazrouei, sagte in einer Presseerklärung, dass der Fokus der Verteilung von Mahlzeiten am Tag von Arafah und in Muzdalifah und an den Tagen von al-Tashriq größer sein wird. Die Emirates Red Crescent Authority gab ihrerseits den Abschluss der Aktivitäten der Bekleidungskampagne für eine Million Kinder auf der ganzen Welt bekannt, die vom Vizepräsidenten, Premierminister und Herrscher von Dubai, Scheich Mohammed bin Rashid, im vergangenen Ramadan gestartet wurde. Die Behörde gab an, dass die Kampagne die Millionengrenze überschritten habe und 3 Millionen Kindern in 51 Ländern in Afrika, Asien, Europa und Südamerika zugute komme, bei Kosten von etwa 123 Millionen Dirham, was etwa 34 Millionen Dollar entspreche. ( Enden )

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen