Union NachrichtenHajj und UmrahHadschberichte für das Jahr 1445 n. Chr

Der Generaldirektor der Föderation der Nachrichtenagenturen der Länder der Organisation Islamischer Zusammenarbeit gratuliert Saudi-Arabien zum Erfolg des diesjährigen Hadsch

Oma (UNA) – Der amtierende Generaldirektor der Föderation der Nachrichtenagenturen der Organisation Islamischer Kooperationsländer gratulierte (UNA) Muhammad bin Abd Rabbuh Al-Yami, Königreich Saudi-Arabien, unter der Führung des Hüters der beiden Heiligen Moscheen, König Salman bin Abdulaziz Al Saud, möge Gott ihn unterstützen, für den Erfolg der Hadsch-Saison im Jahr 1445 n. Chr. und lobt das System von integrierten Dienstleistungen, die das Königreich den Pilgern vom ersten Tag ihrer Ankunft bis zu ihrer Abreise in ihr Land nach der Durchführung der Rituale bot und deren Abschluss in einer Atmosphäre der Sicherheit, des Friedens und der Beruhigung stattfand.

Er wies darauf hin, dass Gott die koordinierten und intensiven Bemühungen der Regierungsbehörden im Königreich unter der Aufsicht und Nachverfolgung des Hüters der beiden Heiligen Moscheen und des Kronprinzen und Premierministers, Seiner Königlichen Hoheit Prinz Mohammed bin Salman, beschützen möge Sie führten zum Erfolg der diesjährigen Hadsch-Aktivitäten und -Pläne.

Der Generaldirektor der Föderation betonte, dass die Bemühungen des Königreichs, Pilger aller Länder und Ethnien zu betreuen und sich für die Erleichterung der Haddsch-Reise und die Erfüllung der religiösen Verpflichtung einzusetzen, in ihrer Gesamtheit die authentischen Werte des Islam widerspiegeln Sie basieren auf Liebe, Geben und Toleranz und stellen eines der wichtigsten Mittel zur Einführung und Verbreitung dieser Werte auf der ganzen Welt dar.
(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen