Union Nachrichten

„UNA“ nimmt an der siebten Sitzung der FABA-Generalversammlung teil

Jeddah (UNA) – Die Union der Nachrichtenagenturen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (UNA) beteiligte sich an der Arbeit der siebten Sitzung der Generalversammlung der Atlantic Federation of African News Agencies (FAAPA), die in der Stadt stattfand Salé im Königreich Marokko im Zeitraum vom 22. bis 23. Januar 2024.

Die Teilnahme der Union erfolgt im Rahmen ihres Bestrebens, ihre internationalen Partnerschaften zu stärken und ihre Beziehungen zu kontinentalen Mediengewerkschaften und Presseinstitutionen in Afrika zu stärken.

Während ihrer Teilnahme an der Sitzung schloss die Union eine Reihe von Absichtserklärungen mit afrikanischen Nachrichtenagenturen ab, um den Nachrichtenaustausch zu verbessern.

In der Sitzung wurden die Verbesserung der Informationszusammenarbeit an der Atlantikküste, die Unterstützung von Entwicklungsinitiativen in der Atlantikküstenregion und die Wahrung der Mediensouveränität der Länder des Kontinents erörtert.

Bemerkenswert ist, dass die Atlantic Federation of African News Agencies 2014 in Casablanca gegründet wurde und eine professionelle Plattform zum Nachdenken über die Zukunft von Nachrichtenagenturen und die Rolle ist, die sie im XNUMX. Jahrhundert in ihrer Vielfalt und Besonderheiten spielen müssen. unter Berücksichtigung der tiefgreifenden Veränderungen, die die Medienlandschaft im Kontext der Globalisierung und im Zeitalter der Globalisierung prägen. Multimedia.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen