Union Nachrichten

Der Generaldirektor der UNA nimmt am Symposium „Medien und aktuelle Herausforderungen“ in Algerien teil

Algerien (UNA) – Der amtierende Generaldirektor der Union der Nachrichtenagenturen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (UNA) nahm am Samstag (2. Dezember 2023) am intellektuellen Symposium „Medien und aktuelle Herausforderungen“ in der algerischen Hauptstadt Algier teil ) unter der Schirmherrschaft von Präsident Abdelmadjid Tebboune im Rahmen der Feierlichkeiten zum Nationalen Pressetag.

Während seiner Rede auf dem Symposium, das vom algerischen Kommunikationsminister Mohamed Laqab ins Leben gerufen wurde, betonte der Generaldirektor der UNA die Absicht der Gewerkschaft, den Mediensektor voranzutreiben und die Kommunikation und Kommunikation zwischen den Mitgliedsstaaten und mit der Welt zu verbessern Neben der Entwicklung des menschlichen Elements und der Inspiration durch islamische Werte des Zusammenlebens und der Offenheit gegenüber der Welt.

Am Rande seiner Teilnahme am Symposium führte der Generaldirektor des Verbandes auch zahlreiche Treffen mit Beamten und Medienschaffenden durch.

Bemerkenswert ist, dass das Symposium eine breite internationale Beteiligung von Beamten, Medienexperten und Führern von Presse- und Fernsehgewerkschaften erlebte.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen