Union Nachrichten

Die Union of Islamic Cooperation News Agencies gratuliert Saudi-Arabien zum Gewinn der Ausrichtung der Expo 2030

Jeddah (UNA) – Die Union der Nachrichtenagenturen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (UNA) gratuliert dem Hüter der beiden Heiligen Moscheen, König Salman bin Abdulaziz Al Saud, und seiner Königlichen Hoheit Prinz Mohammed bin Salman, Kronprinz und Premierminister, aufrichtig Minister, und an die Regierung und das Volk des Königreichs Saudi-Arabien anlässlich der Zusage, dass Riad Gastgeber der Expo 2030 wird.

Der amtierende Generaldirektor der Föderation, Seine Exzellenz Herr Mohammed bin Abd Rabbuh Al-Yami, bestätigte, dass Riad trotz der starken Konkurrenz aus Rom (Italien) und Busan (Südkorea) in der ersten Runde mit großem Abstand Gastgeber war ist eine Bestätigung der großartigen Stellung des Königreichs in der internationalen Gemeinschaft und des Vertrauens der Welt in die Fähigkeit des Königreichs, große Veranstaltungen zu organisieren und auszurichten. Mit dem höchsten Maß an Professionalität und Professionalität.

Al-Yami betonte, dass die Expo Riyadh 2030 einen Meilenstein in der Geschichte dieser Weltausstellung darstellen und einen anderen Ansatz für die Herausforderungen des Planeten bieten und so zur Stärkung der internationalen Zusammenarbeit und zum Vorantreiben nachhaltiger Entwicklungsprozesse in verschiedenen Teilen der Welt beitragen werde Welt.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen