Organisation der Islamischen Zusammenarbeit

Das Generalsekretariat der Organisation für Islamische Zusammenarbeit nimmt an einer Sitzung zum dreigliedrigen Koordinierungsmechanismus für Palästina teil

Addis Abeba (UNA) – Das Generalsekretariat der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, die Liga der Arabischen Staaten und die Afrikanische Union nahmen an der Konsultationssitzung zur Erörterung des Konzeptpapiers für den dreigliedrigen Koordinierungsmechanismus für Palästina teil, die gestern, Donnerstag, im Hauptquartier von stattfand der Afrikanischen Union in Addis Abeba.

Der dreigliedrige Koordinierungsmechanismus zielt darauf ab, die Zusammenarbeit und Konsultation zwischen den drei Organisationen zu verbessern, um den Status der Palästinenserfrage auf der internationalen Bühne zu unterstützen und die Verbundenheit und Solidarität der Menschen mit den Rechten des palästinensischen Volkes bei der Umsetzung der Entscheidungen von zu stärken die arabischen, islamischen und afrikanischen Gipfel in dieser Hinsicht.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen