Organisation der Islamischen Zusammenarbeit

Der Generalsekretär der Organisation für Islamische Zusammenarbeit ist Zeuge der Unterzeichnungszeremonie der Republik Guinea-Bissau zu neun Abkommen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit und ihrer Institutionen in Banjul

Banjul (UNA) – Der Generalsekretär der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, Hussein Ibrahim Taha, sagte heute, Samstag, 4. Mai 2024, am Rande der fünfzehnten Sitzung der Islamischen Gipfelkonferenz in Banjul, Republik Gambia, mit dem aus Der Minister für auswärtige Angelegenheiten, internationale Zusammenarbeit und Gemeinschaften der Republik Guinea-Bissau, Carlos Pinto Pereira, die Unterzeichnungszeremonie von 9 Abkommen und Verträgen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit und ihrer Institutionen.

Diese Vereinbarungen und Verträge fanden ihren Niederschlag in der Satzung der Organisation für die Entwicklung der Frau in den Mitgliedsstaaten der Organisation für Islamische Zusammenarbeit. Die Satzung des OIC Action Centre; Das Statut des Internationalen Islamischen Gerichtshofs; Die Vereinbarung zur Gründung des Islamischen Komitees für den Internationalen Halbmond; Das Abkommen über Immunitäten und Privilegien der Organisation für Islamische Zusammenarbeit; Das Übereinkommen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit gegen den internationalen Terrorismus; Die Ära der Kinderrechte im Islam; Die Satzung des Zentrums für polizeiliche Koordinierung und Zusammenarbeit der Organisation für Islamische Zusammenarbeit; Und das Makkah Al-Mukarramah-Abkommen für Mitgliedsstaaten der Organisation für Islamische Zusammenarbeit im Bereich der Durchsetzung von Antikorruptionsgesetzen.

Bei dieser Gelegenheit drückte der Generalsekretär der Republik Guinea-Bissau und dem Außenminister seinen tief empfundenen Dank für die Unterzeichnung dieser Abkommen aus, was den Wunsch Guinea-Bissaus nach einer effektiven Mitgliedschaft in diesen Institutionen bestätigt. Er forderte außerdem alle Mitgliedsstaaten auf, die Unterzeichnung der Vereinbarungen und Verträge der Organisation und ihrer Institutionen abzuschließen.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen