Organisation der Islamischen Zusammenarbeit

Die Agentur Bayt Mal Al-Quds Al-Sharif kündigt das Ramadan-Programm in Jerusalem 1445 n. Chr. an

Rabat (Yona) – Das gab die Agentur Bayt Mal Al-Quds Al-Sharif, die dem Al-Quds-Komitee unter der Leitung des Königs des Königreichs Marokko, Mohammed VI., angeschlossen ist, gestern Abend in Rabat während ihrer von ihr organisierten Wohltätigkeitsveranstaltung „Nacht der Nächstenliebe“ bekannt zeitgleich mit der Nacht der Nacht von Isra und Mi'raj, dem Programm für den Monat Ramadan in Jerusalem für das Jahr 1445 n. Chr., mit einem Finanzbudget von ... 300 US-Dollar, in Anwesenheit einer Reihe von Botschaftern und Vertreter des im Königreich Marokko akkreditierten arabischen und islamischen diplomatischen Korps..

Dieser Prozess ist in 22 Lebensmittelpakete unterteilt Eine Vielzahl von Grundnahrungsmitteln zugunsten von 1000 begünstigten Familien und mehr als 3000 Lebensmittelrationen im Umfang von 100 täglichen Lebensmittelrationen sowie die Organisation von Koranabenden, Lobpreisungen und religiösen Gesängen an jedem Freitagabend des Heiligen Monat, zusätzlich zur Verteilung von Eid-Kleidung zugunsten von 200 Waisenkindern..

Für diese Wohltätigkeitsveranstaltung lud die Agentur soziale und wirtschaftliche Institutionen sowie eine Reihe von Geschäftsleuten und Philanthropen ein, zur Finanzierung des Programms beizutragen, nachdem es letztes Jahr im Ramadan erfolgreich umgesetzt wurde und 128 von der Agentur geförderte Waisenfamilien profitierten , außerdem 500 bedürftige Familien und 131 Familien aus Jerusalem, Schulwächter sowie 80 Familien, deren Ernährer ihre Lebensgrundlage verloren, sowie Mitglieder einer Reihe von Wohltätigkeits- und Sozialeinrichtungen..

Und jedes Jahr werden die Begünstigten der Operation Ramadan nach Grundsätzen und Kriterien ausgewählt, die von einem Ausschuss aus Sozialarbeitern unter der Aufsicht des Büros festgelegt werden Koordinierung der Programme und Projekte der Agentur in Jerusalem. Dies sind die Kriterien, die der Agentur und ihren sozialen Partnereinrichtungen in der Heiligen Stadt die Möglichkeit geben, Prioritäten für die Auswahl im Rahmen des für diesen Prozess bereitgestellten Budgets festzulegen..

Der für die Leitung der Agentur zuständige Direktor, Muhammad Salem Al-Sharqawi, sagte in einer Rede während der Wohltätigkeitszeremonie: „Das Management der Agentur ist davon überzeugt, dass die Diversifizierung der Finanzierungsquellen keine Wahl, sondern vielmehr eine Verantwortung ist, die sich aus dem Wunsch ergibt, die Möglichkeiten der Institution zu stärken.“ Präsenz als Hauptpartner in Jerusalem und zur Verbesserung seiner Fähigkeiten, auf die Bedürfnisse der palästinensischen Bevölkerung und ihrer Institutionen zu reagieren, insbesondere unter diesen schwierigen Umständen, die die gesamte Region durchmacht".

In diesem Zusammenhang erinnerte er daran, dass „jeder von der Stiftung gesammelte Dirham, Dollar oder Euro direkt zur Finanzierung von Projekten verwendet wird, ohne Abzug von Gebühren oder Aktenkosten, da die Kosten für den Betrieb der Agentur durch einen großzügigen Zuschuss der Regierung der Region vollständig abgesichert sind.“ Königreich Marokko.“".

Er fügte hinzu, dass die Agentur kürzlich die Verfahren für Genauigkeit und Sicherheit bei der Verwaltung von Geldern durch die Entwicklung und Digitalisierung von Verwaltungsarbeitsmechanismen gestärkt und so nach Erfüllung der Anforderungen ein Qualitätszertifikat im Bereich Spendenmanagement und Verfahren zur Finanzierung und Umsetzung von Projekten in Jerusalem erhalten habe Anforderungen des internationalen Standards.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen