Organisation der Islamischen Zusammenarbeit

Das Generalsekretariat der Organisation für Islamische Zusammenarbeit bringt seine tiefe Besorgnis über die schwerwiegenden Entwicklungen in der Region des Roten Meeres zum Ausdruck  

Jeddah (UNA) – Das Generalsekretariat der Organisation für Islamische Zusammenarbeit äußerte seine tiefe Besorgnis über die gefährlichen Entwicklungen in der Region des Roten Meeres und die Luftangriffe auf mehrere Orte in der Republik Jemen.

Das Generalsekretariat betonte die Notwendigkeit, daran zu arbeiten, die Spannungen abzubauen und eine Eskalation in der Region des Roten Meeres sowie eine Ausweitung des Konflikts zu verhindern, um die Sicherheit und Stabilität der gesamten Region aufrechtzuerhalten.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen