Organisation der Islamischen Zusammenarbeit

Die Islamische Zusammenarbeit nimmt an der Sitzung des Beirats für kulturelle Entwicklung in der islamischen Welt teil

Dschidda (UNA) – Das Generalsekretariat der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) nimmt an den Arbeiten der 20. Sitzung des Beirats für kulturelle Entwicklung in der islamischen Welt teil, die von der Islamischen Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturorganisation (ISESCO) organisiert wird ) in Koordination und Zusammenarbeit mit dem tunesischen Kulturministerium und veranstaltet von Tunis am 21. und 2019. September 17. Bei dem Treffen werden die Dokumente der elften Sitzung der Konferenz der Kulturminister der Mitgliedstaaten erörtert, die stattfinden wird Gastgeber ist die Republik Tunesien vom 19. bis 2019. Dezember XNUMX. Es sei darauf hingewiesen, dass bei dem Treffen Berichte über die Folgemaßnahmen zur Umsetzung der Kulturstrategie für die islamische Welt zwischen der zehnten und elften Tagung der Ministerkonferenz geprüft werden, und der Bericht des Heritage Committee In the Islamic world, zusätzlich zu den beiden Studien, die der Elften Ministerkonferenz der Kulturminister vorgelegt wurden. Andererseits wird das Treffen den Entwurf des Dokuments der Tunis-Erklärung zur Reform der derzeitigen Kulturpolitik in der islamischen Welt erörtern, in Vorbereitung auf seine Verabschiedung durch die XNUMX. Sitzung der Islamischen Konferenz der Kulturminister der Mitgliedstaaten im nächsten Dezember , in Tunis. (Ende) g p / h p

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen