Welt

Der Generalsekretär der Organisation für Islamische Zusammenarbeit gratuliert Pakistan und Somalia zu ihrer Wahl als nichtständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrats

Oma (UNA) – Der Generalsekretär der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, Hussein Ibrahim Taha, gratulierte der Islamischen Republik Pakistan und der Bundesrepublik Somalia anlässlich ihrer Wahl zu nichtständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates Sitzung 2025–2026.

Der Generalsekretär stellte fest, dass die Wahl der beiden Staaten in einer schwierigen Zeit für den internationalen Frieden und die internationale Sicherheit ein Beweis für das Vertrauen sei, das ihnen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben im Sicherheitsrat entgegengebracht werde.

In Anerkennung der wertvollen Rolle, die Pakistan und Somalia als Mitglieder der Organisation für Islamische Zusammenarbeit spielen, drückte der Generalsekretär seine Wünsche für Erfolg bei ihren edlen Bemühungen im Dienste der internationalen Gemeinschaft aus.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen