WeltPalästina

Der Golf-Kooperationsrat begrüßt die offizielle Anerkennung des Staates Palästina durch Spanien, Irland und Norwegen

Riad (UNA/QNA) Der Golf-Kooperationsrat begrüßte die offizielle Anerkennung des Staates Palästina durch das Königreich Spanien, die Republik Irland und das Königreich Norwegen.

Herr Jassim Mohammed Al-Budaiwi, Generalsekretär des Rates, bestätigte heute in einer Erklärung, dass diese Anerkennung ein entscheidender und strategischer Schritt zur Verwirklichung der Zwei-Staaten-Lösung und eine starke Motivation für alle Länder ist, ähnliche Schritte zur Anerkennung zu unternehmen Er forderte den Staat Palästina, der dazu beitragen wird, dass das palästinensische Volk alle seine Rechte erhält und in Frieden, Gerechtigkeit und Unabhängigkeit lebt Wir fordern die internationale Gemeinschaft mit all ihren Institutionen und Organisationen auf, ihren Teil dazu beizutragen, das palästinensische Volk dabei zu unterstützen, das volle Recht auf die Gründung seines Staates zu erlangen.

Al-Budaiwi bekräftigte die feste und feste Position des Golf-Kooperationsrates in seiner Unterstützung der Palästinenserfrage und der Erzielung einer Lösung, die auf der Beendigung der israelischen Besatzung und der Errichtung eines unabhängigen palästinensischen Staates an den Grenzen von 1967 mit Ostjerusalem als Hauptstadt basiert. im Einklang mit den einschlägigen Resolutionen der Vereinten Nationen und der Arabischen Friedensinitiative.

(Enden)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen