Welt

Malaysia will bis 2030 ein Hightech-Land werden

Kuala Lumpur (UNA) – Der malaysische Minister für Wissenschaft, Technologie und Innovation, Dr. Adham Baba, sagte, sein Ministerium sei optimistisch, spezifische Richtlinien und Initiativen umzusetzen, um Malaysia bis 2030 in ein Hightech-Land zu verwandeln. Er erklärte, dass das Ministerium die Ankündigung des malaysischen Premierministers Ismail Sabri Yaqoub während der Eröffnungszeremonie der Malaysia Investment Exhibition 2021 vor kurzem begrüße, Malaysia bis 2030 auf der Grundlage von Faktoren aus Wissenschaft, Technologie und Kreativität zu einem Hightech-Land zu machen. Und er fügte hinzu, dass dies die lokale Technologieentwicklung durch die Schaffung wirtschaftlicher Möglichkeiten und die Entwicklung von Talenten oder Arbeitskräften in den Bereichen künstliche Intelligenz und Internet der Dinge erleichtern werde, und betonte, dass das vom Premierminister angekündigte Ziel mit der nationalen Politik für vereinbar sei Wissenschaft, Technologie und Kreativität für den Zeitraum 2021-2030 n. Chr. Malaysia verzeichnete ein schnelles Wirtschaftswachstum in Bezug auf das Bruttoinlandsprodukt und erreichte 1.34 2020 Billionen RM, verglichen mit 204 Milliarden RM im Jahr 1991. (Ende)

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen