Welt

Der beninische Präsident kündigt an, nicht für eine zweite Amtszeit zu kandidieren

Nouakchott (INA) – Benins Präsident Thomas Boni Yayi hat am Sonntag angekündigt, dass er im Frühjahr 2016 nicht für eine dritte Amtszeit kandidieren wird und dass seine letzte Amtszeit als Präsident bis zu den nächsten Präsidentschaftswahlen auslaufen wird. An die Presse gerichtet sagte Yayi nach Abgabe seiner Stimme bei den in seinem Land stattfindenden Parlamentswahlen: „Ich werde nicht mehr kandidieren, und mein Name wird in Zukunft auf keinem Stimmzettel erscheinen, ich werde bald gehen, und deshalb lade ich ein dass Sie mir und unseren Institutionen vertrauen. Die Erklärung des Präsidenten von Benin kommt an einem Tag, an dem seit 6 Uhr morgens (83 GMT) am Sonntag die Parlamentswahlen gestartet wurden, um 11 Abgeordnete aus denjenigen zu wählen, deren Sieg nach Ablauf von an den Wahlurnen bekannt gegeben wird die siebte Legislaturperiode, die jeweils vier Jahre dauerte, seit der Annahme der Verfassung des Landes am 1990. Dezember XNUMX n. Chr. (Ende) Al-Nafi / h p / r c

Ähnliche Neuigkeiten

Nach oben gehen